Mensch trau Dich
Das Buch
von Eward Grossmann 


 


In 2004 gab es einen wichtigen Anlass, der mich bewog im Oktober 2006 eine Homepage mit dem Titel www.mensch-trau-dich.com ins Internet zu stellen.

Neun Jahre habe ich mich schon getraut zu schreiben, auch Politikern in Mails sehr deutlich meine Meinungen zum Ausdruck gebracht.

Es kamen auch Antworten, weil ja alles öffentlich auf meinen Internetseiten nachzulesen war und immer noch ist.

Ich habe viele interessante Menschen in Deutschland durch meine Internetseite kennengelernt und mein politischer Horizont und Objektivität hat sich natürlich vergrößert.

Jetzt in 2016 steht gedanklich das Konzept für das Buch
MENSCH TRAU DICH fest.

Eine Idee oder Vision im Jahre 2004 soll neben meiner Lebensbiographie in den verschiedenen Kapiteln für
Abwechslung sorgen.

Mit meinen 68 Jahren Lebenserfahrungen, die mit vielen Hürden bestückt waren, ist der Drang nicht mehr aufzuhalten, unsere Gesellschaft, den Kirchen, der ausbeutenden Wirtschaft und viele unerträgliche Ungerechtigkeiten mit Nachdruck anzuprangern.

Es kann sein, dass ich einige Leser schockieren werde, weil ich
keine Tabus gelten lasse und sehr deutlich mich bei allen Themen ausdrücken werde.

Meine Lebensbiographie als Nachkriegskind geboren 1947 in Polen, soll aufzeigen, wie steinig der Weg war und wie man sich mit aller Kraft zu Wehr setzen musste und auch jetzt immer noch auch in Deutschland zu Wehr setzen muss!

Heute haben es die in Armut lebenden jungen Menschen auch in Deutschland nicht leicht.

Viele werden ausgegrenzt bleiben, um dann mit Altersarmut nur noch auf den Tod zu warten.

Wer interessiert ist, kann auf diesen Seiten das Buch MENSCH TRAU DICH Seite um Seite miterleben und meinen Gedankengängen folgen.

Balingen-Ostdorf der 03. Januar 2016

HIER DER LINK ZUM BUCH

Und noch ein Link zu meiner Seite, die das Fundament meiner Denkweise ist:

Mensch trau´ Dich

.